2. Woche

Unsere Kleinen wachsen und nehmen weiter ordentlich zu. Beira zieht sich in den Fütterungspausen auch schon mal weiter zurück und macht kurze Gänge durchs Haus. Immer wieder inspiziert sie zwischdendurch die Welpenkiste und prüft, ob alles seine Ordnung hat. Beim Füttern ist sie erst zufrieden, wenn alle Kleinen sich bei ihr eingefunden haben. Nach jeder Mahlzeit werden die Kleinen ausgiebig geleckt, was manch einem lautes Gequietsche entlockt. Aber da hilft nichts, erst wenn Beira meint es ist genug, darf ihr "Opfer" sich zu seinem wohlverdienten Schläfchen zurückziehen.Ihre ersten beiden "Pediküre-Sitzungen" haben die kleinen Racker auch bereits hinter sich. Die nadelspitzen Krallen wurden von uns vorsichtig gekürzt, was besonders Beira gut tut! Seit Mittwoch haben alle die Augen offen und blinzeln uns aus ihren blauen Augen an.

Fütterung   Kontrolle
     
  Kuscheln 2
     
Kopfkissen   Nilpferd
     
Höhlenbär   Ecke
 
Und so sehen wir heute aus:  
  HerrBlau w 2 3      FrlRot W 2 4
  Herr Blau, 1270 gr.   Frl. Rot, 1130 gr.
  Frl.Gelb W 2 1   HerrGrün W 2 3
  Frl. Gelb, 1220 gr.   Herr Grün, 1410 gr.

Weiter zur 3. Woche