8. Woche

Die 8. und damit letzte Woche mit unserer Welpenbande verging wie im Flug.Es gab viel Besuch, einen Ausflug in die große weite Welt außerhalb des Welpengeheges, den Besuch beim Tierarzt (impfen und chippen - pfui Teufel!) und, wie üblich, ganz viel Toberei auf dem "Welpenspielplatz".
Eimer   rot bälle 2
     
gartenarbeit   spiel 9
     
spiel 8        rot spiel
     
Und dann kam sie, die Stunde des Abschieds. Am Wochenende verließen uns die ersten drei unserer Welpen um mit all ihren Tricks ihre neuen Familien um die Pfote zu wickeln.
Abschied Arik   HerrBlau
Als erster verließ uns Arik (Herr Blau). Er zieht zu Gisela und Wolfgang in den hohen Norden und wird dort mit all seinem Charme das Haus und den (noch) gepflegten Garten erobern.
 
Ayla    Frl.Gelb
 
Ihm folgte Ayla (Frl.Gelb). Sie wird das Leben von Anette und Herbert im Westerwald bereichern und Anette (hoffentlich) hilfreich bei ihrer Arbeit unterstützen.
 
IMG 5313   Frl.Rot
 Amy-Kaja (Frl. Rot) begleitet ab sofort Hanna und Roman. Auch ihr Hauptwohnsitz liegt im Westerwald, aber sie sind viel mit dem Wohnmobil unterwegs und Kaja wird mit ihnen
  gewiss die große weite Welt bereisen.
 
      Patou      HerrGrün
 Nun ist nur noch Alan-Patou bei uns. Er wird von uns allen außer seiner Mama ordentlich verwöhnt. Sie ist ja schließlich für seine Erziehung zuständig! Auch er ist aus dem Welpengehege ausgezogen in unsere Wohnung und bereichert dort unser Leben bis auch er uns am kommenden Wochenede verlassen wird!
 
Alan-Patou ist nun auch umgezogen. Er wird in Duisburg nicht nur das Haus und den Garten von Kerstin und Dirk erobern sondern auch ihr Leben auf den Kopf stellen.
 
 Aus Frankreich erreichte uns noch ein Foto von Papa Ajéricho mit seiner Tochter Heidi de la Colline de Gaia (geb. am 08.09.2012).
 
                                   Ajericho und Heidi